Das alte Symbol des Frühlings, des Anfangs, der Lebensfreude ist der Märzchen.

Mit dem Märzchen wird das Alte erneuert und die jahrtausendealten Traditionen, Bräuche und Traditionen wieder in den Mittelpunkt gerückt. Einem Märzchen mit reinem Herzen eine Person zu geben, die Ihnen wirklich am Herzen liegt, bedeutet nach bestimmten Überzeugungen der Ältesten, die Sonne davon zu überzeugen, Ihnen Gesundheit, Schönheit, Freude, Lebensfreude und Liebe zu geben.

Daher wurde diese schöne Tradition in Negreşti-Oaş fortgesetzt, indem die VIII. Auflage der traditionelle Märzchen Markt organisiert wurde, der Workshops zur Erstellung und Herstellung von Märzchen und Grußkarten vorausgingen.

Die Schüler der Gymnasien der Stadt, der Mittelschulen und das jüngste der Kinder, die „Gärtner“, schufen echte Juwelen für die Mütter, Großmütter und Frauen in ihrem Leben. Die Stände der Markt waren voller bunter Märzchen, die alle mit Seele für die Frauen aus Negreşti gemacht wurden.

Die örtlichen Handwerker waren auch mit handgefertigtem Märzchen, Lavendel- Märzchen, aber auch mit dem neuesten und einzigartigsten Geschenk anwesend: Bild- Märzchen aus einem einzigen Draht.

Die Organisatoren der Veranstaltung waren Rathaus und Gemeinderat von Negreşti-Oaş, durch den Stadthaus der Kultur, Museum des Landes Oas, Nationales Zentrum für touristische Information und Förderung und alle, die es dieser Veranstaltung ermöglicht haben, die Tradition fortzusetzen.